Friday for Future, Friday for yesterday?


Die Landeskirchen verlieren massiv Mitglieder, aber das Bedürfnis nach Spiritualität und Gemeinschaft ist ungebrochen, Freikirchen und naturnahe Patchwork-Ersatzreligionen sind im Trend. Die heutigen Ereignisse waren voraussehbar. Der Roman erschien vor drei (!) Jahren. Der Roman beginnt mit dem Text auf der linken Seite. Greta-Illustration: Wieslaw Smetek / Weltwoche

Link zum Roman


 



 

  

Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblrmail